Präventionsaktion anlässlich des 25. Novembers unter dem diesjährigen Motto: „Farbe bekennen – NEIN! zu Häuslicher Gewalt“

Auch in diesem Jahr haben das Fachzentrum Faust, die Polizeiinspektion Osnabrück und die Beratungs- und Interventionsstellen (BISS) in Stadt und Landkreis Osnabrück wieder eine gemeinsame Präventionsaktion anlässlich des Internationalen Gedenktages "Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen" durchgeführt. Am 25.November 2017 wurden von 11:00 bis 14:00 Uhr neonfarbige Klackarmbänder an die Bürgerinnen … Weiterlesen

Faust stellt Täterarbeit anlässlich des Gedenktages „Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ vor

Andrea Gebbe stellt die "Täterarbeit Häusliche Gewalt" anlässlich des Internationalen Gedenktages "Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen" in Bramsche vor. Den Presseartikel finden Sie unter https://www.noz.de/lokales/bramsche/artikel/983905/aktionen-in-bramsche-zum-gedenktag-gegen-gewalt-an-frauen?#gallery&0&0&983905     Andrea Gebbe stellt die "Täterarbeit Häusliche Gewalt" anlässlich des Internationalen Gedenktages "Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen" in Bramsche vor. Den … Weiterlesen

Schirmherr Boris Pistorius besucht ‚Rosenstraße 76‘ – Interaktive Dauerausstellung gegen Häusliche Gewalt feiert einjähriges Bestehen

Osnabrück. Häusliche Gewalt findet mitten unter uns statt: Zuhause, hinter verschlossener Tür, im sonst geschützten Wohnbereich. Die interaktive Ausstellung 'Rosenstraße 76' informiert seit einem Jahr über das Thema Häusliche Gewalt und erreicht mit ihrer Botschaft zahlreiche Menschen. Bei einem Besuch von Innenminister Boris Pistorius konnte sich der Schirmherr selbst von der … Weiterlesen

„Jede vierte Frau wird in ihrem Leben Opfer von häuslicher Gewalt“ – Familienbüro der Stadt Melle rückte anlässlich des Weltfrauentages ein Tabuthema in den Blickpunkt der Öffentlichkeit

Der gefährlichste Ort für Frauen ist nicht etwa die Tiefgarage oder der düstere Bahnhofsvorplatz, sondern das eigenes Zuhause. Dort wird jede vierte von ihnen mindestens einmal im Leben Opfer von häuslicher Gewalt. Das Familienbüro der Stadt Melle nahm den diesjährigen Weltfrauentag zum Anlass, das Tabuthema in den Fokus einer besonderen Veranstaltung … Weiterlesen