Deeskalationstraining für Teams

Der Alltag von Lehrern und anderen Pädagogen ist immer mehr auch von Gewalt bestimmt. Um Gewaltproblemen in Schulen, Jugendgruppen oder anderen Bildungseinrichtungen effektiv entgegenzutreten, gilt es Methoden zu entwickeln, die sie bestenfalls gänzlich verhindert.

Für Fachkräfte aus Schulen, Jugendhilfe und pädagogischen Einrichtungen biete das Fachzentrum Faust Fortbildungen zu dem Thema Grenzverletzung und Selbstbehauptung an.

In den Kursen und Fortbildungen bieten wir Alternativen und Ergänzungen für Fachkräfte an: Sie lernen empathisch, aber selbstbestimmt zu handeln. Indem Sie bei Regelverstößen angemessen reagieren, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Gewaltprävention und beugen schlimmeren Taten vor. Wenn Sie über ein Handlungsrepertoire verfügen, mit aggressivem Potenzial von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen umzugehen, wirken Sie einem möglichen Burn-out entgegen und machen sich zu einem klaren, verlässlichen Begleiter für das Klientel.